Still alive

Was lange währt wird endlich gut – Time to kiwi is back. Neues Design, neue Struktur. Ab jetzt gibt es wieder öfter mal was Neues, versprochen!

Der letzte Klatsch und Tratsch aus Neuseeland pressfrisch für Euch serviert:

Wellington is out, Auckland is in … warum?

  • Zu viele Erdbeben in Wellington – Kino seit Monaten geschlossen
  • Wetter in Auckland einfach besser
  • Mehr Flugrouten verfügbar
  • Traumjob in Auckland gefunden

Wie war der Umzug?

  • Sch**** – kleine Erinnerung an euch Neuseeland Urlauber da draußen, auch auf der Autobahn ist die maximal erlaubte Geschwindigkeit 100 km/h

Und sonst so?

  • Endlich geschafft: Wir haben offiziel den Status des ‚Residents‘ erlangt.

 

Hoffe euch geht’s ähnlich gut! Was haltet ihr vom neuen Design?

4 Antworten auf „Still alive“

  1. Hi ihr zwei,

    super, freu mich für euch und ein klein bisschen Neid ist natürlich auch dabei 😉
    Wünsch euch weiterhin alles Gute und freu mich über Bilder und Berichte wieder hier in Zukunft.

    LG
    Kerstin

  2. Hi ihr beiden,
    hab mich gefreut zu lesen, dass ihr mit dem Blog etwas weiter macht. 🙂
    Aber erst mal Glückwunsch zum Resident-Status! Und schön, dass es euch gut geht. 🙂 Wusste gar nicht, dass ihr umgezogen seid. Dabei hattet ihr so eine schöne Wohnung mit tollem Blick. Aber Auckland ist ja auch ganz nett. Und nicht so windig. 😉
    LG von der anderen Seite der Kugel
    Chris

  3. Schön, mal wieder von euch zu „lesen“! Das macht gleich noch mehr Vorfreude auf unseren Besuch bei euch…! Und schickes Design, gefällt mir (und ich muss es ja wissen).
    Liebe Grüße aus der alten Heimat

Kommentar verfassen